Pokemon RPG

Pokemon RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rollenspiel Regeln

Nach unten 
AutorNachricht
Prof. Tann
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
EP : 142

BeitragThema: Rollenspiel Regeln   Fr Okt 25, 2013 9:25 am

Für das Rollenspiel benötigt ihr natürlich einen Charakter und ein paar treue Pokémon. Diese erstellt ihr im Bewerbungsforum, nach der dortigen Vorlage.

Bitte beachtet folgendes:

Allgemeines zu Pokemon:

- Es gibt keine Legendären oder Shinypokémon, da diese zu selten sind! Es werden später Events stattfinden, wo eben solchen begenet werden kann. Legendäre Pokemon darf man wenn nur mit der ausdrücklichen Genehmigung des Staffteams fangen (durch erhalt eines Meisterballs)

- Jeder spieler kann mit bis zu drei Pokemon oder Eiern starten. Die Pokemon sind auf der Basisstufe und es wird mindestens ein kampffähiges Pokemon benötigt.

- Pokemon die sich per tausch entwickeln benötigen einen Transferstein und gegebenenfalls das Item für die Entwicklung.

- Attacken die per TM erlernt werden können, müssen von Pokemon oder Trainern erlernt werden. Es ist zwar nicht unmöglich eigene Techniken zu entwickeln, sie werden jedoch streng vom Staff bewertet.

- Ein Pokemon kann eine VM auserhalb des Kampfes einsetzten wenn es diese logischer Weise ausführen kann. Brutalanda kann naturgemäß Fliegen verwenden, Taubsi auch nach hartem Training nicht. Relaxo kann zwar Menschen übers Wasser tragen, muss aber erst schwimmen lernen.

- Es werden Grundsätzlich nur Pokemon bis zur 5. Generation (Schwarz/Weiß) zugelassen. Wer eines aus der sechsten Generation haben will, muss eine Anfrage im Berwerbungsforum abgeben.

- Es gibt nicht den Typ Fee. Ein Pokemon das den Typ Fee erhalten hatt, wird auf seine frühere Typen "zurückgestellt", bei reinen Feen Pokemon, wird das Staff einen Typen festlegen, den es erhällt.

- Jedes Pokemon hat eine Fähigkeit. Diese wechselt nicht. Per Pokemon zucht kann ggf. die Verstecktefähigkeit (VF im Pokewiki) vererbt werden, wenn ein Elternteil diese hat. Dies muss im Bewerbungsforum beantragt werden.

- So wie man etwa eine eigene TM entwickeln kann, kann man ggf. die Fähigkeit des Pokemon ändern oder eine neue antrainieren. Dies wird ebenfalls gesondert beworben und vom Staff strengstens geprüft. Bedenkt bitte das dies in etwa so ist, als würde ein Rechtshänder Linkshänder werden!

- Versucht bitte daran zu denken, dass wir etwas Realer spielen als etwa die Spiele. Ein Goldini auf dem Trockenen ist etwa so hilfreich wie ein Magma im Meer - so gut wie gar nicht. Ihr habt sicherlich immer die Möglichkeit euch zu behelfen - etwa mit einem Floß, einem Teich etc.

- Wilde Pokemon sind wie Tiere: mehr oder minder scheu, Misstrauisch und gut versteckt. Mit wachsender Erfahrung (Lvl.) könnt ihr Pokemon sicherlich einfacherer Aufspüren, doch sie sind nicht wie in den Spielen alle fünnf Meter anzutreffen und viele Ergreifen eher die Flucht.


Zuletzt von Prof. Tann am Do Okt 31, 2013 10:34 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Tann
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
EP : 142

BeitragThema: Re: Rollenspiel Regeln   Do Okt 31, 2013 1:03 am

Trainerregeln

- Die Trainer erreichen in diesem Spiel die Level und jedes Pokemon des Trainers hat dieses Level. Welche Attacken es beherrscht oder wann es sich entwickelt könnt ihr dem Pokewiki entnehmen.

- Wenn man etwa auf Level 30 ein Machollo fängt (entwickelt sich ab Lvl. 28) dann besitz es seine Attacken, die es bis Lvl. 30 erlernt hat und entwickelt sich während oder nach dem nächsten Kampf weiter (wie das Krabby von Ash bei der Pokemonliga)

- Da es schwer ist alleine zu RPGn muss jeder Trainer in einer Gruppe aus mindestens 2 Leuten reisen.

- Wenn man jemanden für das Forum wirbt, darf er sich der Gruppe des Werbers anschließen und wird vom Level her angepasst.

- Kurzzeitig können mit NPCs Gruppen gebildet werden.

- Jeder Trainer kann 12 Pokemon besitzen - 6 die er dabei hat und 6 die er irgendwo zwischen gelagert hat (in einem Labor, einer Farm/Pension oder bei sich zu Hause). Diese Begrenzung liegt daran das Pokemon hier nicht im PC lagern lassen, sondern realen Raum benötigen, der natürlich begrenzt ist.

- Das aktuelle Team ist mindestens in der Signatur anzugeben. Es darf ferner ein Trainerpass, die Pokemon außerhalb des Teams und die Gruppe aufgeführt werden.



Zuletzt von Prof. Tann am Do Okt 31, 2013 1:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Tann
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
EP : 142

BeitragThema: Re: Rollenspiel Regeln   Do Okt 31, 2013 1:04 am

Arenaleiter

- Die Arenaleiter werden vom Forenstaff gespielt, wenn es zu einem Kampf kommt.

- Die Arenaleiter haben die Aufgabe die Fähigkeiten der Herausforderer zu erproben. Das bedeutet sie passen sich dem Trainer an. Sie haben ein mindest Level, auf das sie Runter gehen. Ansonsten sind sie immer zwei Level höher als die Trainer, die sie herausfordern.

- Die Kämpfe werden entweder 3vs3 im Einzelkampf ausgetragen, oder per Doppelkampf, wobei der Arenaleiter 4 Pokemon verwendet und jeder Herausforderer 2.

- Die Steckbriefe der Arenaleiter haben folgende Informationen:

  • Aussehen
  • Name
  • Ort der Arena
  • Bevorzugter Pokemon Typ
  • Besonderheiten der Arena
  • Grober Überblick über die Geschichte, den Charakter und den Kampfstil des Arenaleiter.
  • das Pokemon mit der engsten Bindung und das Pokemon das die Meisten Siege für die Arena einbrachte
  • das mindestlevel auf dem sie einem Trainer begegnen (sonst immer 2 Level über dem Trainer)
  • die relative Stärke der Attacken und die Zähigkeit der Pokemon (ein Durchschnittstrainer wäre bei etwa 4)
  • die Erfahrung als Pokemontrainer und somit die Fähigkeit auf individuelle Pokemon einzugehen und Strategien zu erahnen (ein Durschnittstrainer wäre bei etwa 2 bis 4, je nach Alter)
  • das taktische Verständnis und damit die Fähigkeit bestimmte Effekte oder Vorgehensweisen zu erkennen, zu nutzen und unschädlich zu machen (ein Durschnittstrainer wäre bei etwa 3)
  • die Position des Ordens in der internen Wertung (das entspricht in etwa der Reihenfolge in der Ordensammlung im Gameboy. Der Wert gibt die Ungefähre empfohlene Reihenfolge an, kann aber varriert werden)


- Die Arenaleiter sind offiziell die stärksten Trainer der Region und dürfen nicht an der Pokemonliga teilnehmen. Der Champ ist der offiziell stärkste Trainer der Region und darf beim nächsten Turnier der Pokemonliga ohne weitere Orden antreten.

- Man braucht 8 der 12 Orden um sich für die Pokemonliga zu Qualifizieren. Die stärke Reihenfolge oder die Orden im einzelnen sind nicht relevant.

- Wer den Champ in einem offiziellen Duell besiegt erhällt seinen Freischein zur Teilnahme an der Pokemonliga. Dieses Duell muss in einer Arena oder vor offiziellen Zeugen der Pokemonliga stattfinden (diese können an so ziemlich jeden Ort bestellt werden).

- Auch Nutzer können eine Arena eröffnen. Man sollte dafür auf einen Typ spezialisiert sein, und wird von der Pokemonliga (Staff) geprüft. Wer besteht kann entweder eine Arena eröffnen oder übernehmen. Bedenkt bitte, dass ihr dann Herausgefordert werden könnt an an der Arena.

- Als Champ oder Arenaleiter steht es euch frei, euer Level nach unten an euren Gegner anzupassen, aber ihr könnt euer Level nicht anheben!


Zuletzt von Prof. Tann am Sa Nov 09, 2013 12:21 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Tann
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
EP : 142

BeitragThema: Re: Rollenspiel Regeln   Do Okt 31, 2013 1:04 am

Wettbewerbe

- Wettbewerbe sind eine relativ friedliche Form der Pokemonkämpfe

- An vielen Orten in der Welt gibt es Wettbewerbshallen, wo Trainer mit ihren Pukemon antreten können. Der Wettbewerb erfolgt in drei Schritten:

  1. der erste Eindruck
  2. die Bewegungen
  3. das Showkämpfen


- beim ersten Eindruck tritt jeweils ein Koordniator mit einem Pokemon auf, dass er versucht in Szene zu setzen (etwa mit einem Sketch oder einer kleinen Tanznummer). Gerne darf der Trainer dabei mittmachen. Das Publikum wertet mit einem Plus oder Minus ob sie den Kandidaten weiterkommen lassen wollen. Jeder mit mindesten 51% kommt weiter.

- bei den Bewegungen treten zwei Koordniatoren gegeneinander an um ihr Pokemon in den Mittelpunkt zu stellen. Es werden keine direkten Angriffe gestattet und die Pokemon müssen mit ihrer Choreographie und ihren Attacken die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Indirekte angriffe, wie etwas vom Boden vereisen oder sich vor den Gegner zu stellen sind erlaubt, könnten aber negativ ausgelegt werden. Das Publikum entscheidet wer gewonnen hat. Die hälfte kommt weiter.

- das Showkämpfen ist zwar ein Duell zwischen Koordinatoren, jedoch geht es nicht unbedingt um Sieg oder Niederlage, sondern viel eher darum eine bessere Figur zu machen als der Gegner. Wenn man sich nach einem Treffer elegant fängt, dann bringt das Punkte, wird der Angriff klobig ausgeführt verliert man Punkte. Die Jury entscheidet über die Punkt verteilung (2 zufällige Leute aus dem Publikum und 3 Promigäste bzw. professionele Juroren). Den Wettbewerbgewinnen tut der mit den meisten Punkten aus der Runde - bei einem Stich entscheiden die Punkte der Vorrunden.

- Es darf für jede Qualifikation nur ein Pokemon gewählt werden (bis zu drei im gesamten Wettbewerb) wobei das selbe Pokemon an mehreren Disziplinen teilnehmen darf.

- Beurteilt wird hierbei vor allem der Ausdruck und die Bildhaftigkeit der Posts. Je schöner ein Beitrag geschrieben ist, je besser man sich das Pokemon vorstellen kann, desto mehr Punkte gibt es.

- Die Teilnahme an den Wettbewerben wird mit Erfahrung belohnt.

- Wer bei einem Wettbewerb bei der Manipulation oder Sabotage anderer Koordinatoren ertappt wird, wird Disqualifiziert. (Diese Regel gilt nicht beim Großen Wettbewerb)

- Wenn ein Wettbewerb über ein bestimmtes Thema geht (zum Beispiel Weinachtsnacht) dann gibt es nur Punkte, wenn das Thema getroffen wird (ein Santa-Kostüm, oder das "singen" eines Weinachtsliedes etc.)

- Wer fünf der 8 Bänder erhällt kann am großen Wettbewerb im Indigoplateau teilnehmen. Dieser wird als Event veranstaltet.

- Der große Wettbewerb wird ähnlich abgehalten wie normale, nur das Hinter den Kullissen es wesentlich heftiger zu geht und die Jury schlechte Koordinatoren disqualifizieren kann, im gegensatz zu normalen Wettbewerben.


Zuletzt von Prof. Tann am Do Okt 31, 2013 1:38 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Tann
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
EP : 142

BeitragThema: Re: Rollenspiel Regeln   Do Okt 31, 2013 1:04 am

Die Welt

- Wir spielen vorerst nur in der Kantoregion und auf den Sevii-Inseln, jedoch existieren die anderen Regionen. Dies betrifft auch die Regionen der Rangerspiele, der Konsolenspiele (wie XD oder Colloseum) oder Regionen die nur im Anime vorkamen (wie die Orangeinseln). Die Hauptkontinente bleiben jedoch die der Gameboy und DS spiele.

- Es werden noch weitere Orte und Routen zu den bisher bekannten hinzugefügt, sowie die Anzahl der Arenen erhöht. Ihr dürft hierzu auch gerne Vorschläge machen.

- Im Vertaniawald können sich Pokemon weiterentwickeln, die dafür den Mossstein benötigen, auf den Seeschauminseln können sich Pokemon entwickeln, die den vereisten Stein brauchen (in den tiefen der Seeschauminseln, leben die Eispokemon) und im Kraftwerk die, die Magnetismus benötigen.

- Das Team Rocket sind hier tätige Pokemondiebe, die versuchten die Macht an sich zu reißen, Geld zu verdienen und seltene Pokemon zu sammeln. Sie sind überall tätig, aber meist unerkannt.

- Pokemon kann sehr Mathematisch angegangen werden: Ein gleicher Pokemon- und Attackentyp erhöt den Schaden des Angriffs um 1,5 pro sehr effektiven Typ wird der Angriff verdoppelt und pro nicht sehr effektiven Typ halbiert... Dazu werden die Werte von Angriff, Spezialangriff, Verteidigung und Spezialverteidigung eingerechnet um den Schaden zu ermitteln. Es gibt sogar eine Formel um die Fangchance eines Pokeballs zu errechnen... Das ist viel zu Kompliziert für ein Forenspiel wie unseres: Eine Feuerattacke eines Feuerpokemons ist stärker als die eines nicht Feuerpokemons, ein sehr effektiver Angriff macht mehr schaden als ein nicht sehr effektiver.... die Werte geben an, wo stärken und schwächen des Pokemon liegen und ein Pokeball hat eine durschnittliche Fangrate, ein uperball eine Überdurschnittliche und ein Spezialball (Köderball, Finsterball, Flottball) der falsch eingesetzt wurde eine unterdurschnittliche Fangrate. Das ist ausreichend für ein Rollenspiel wie unserem.

- Sie haben eine hirachische Struktur, bei der man sich Hocharbeiten muss. Es sind lediglich direkte Vorgesetzte und untergebene bekannt.

- Trainer können sich dem kriminellen Syndikat des Team Rocket anschließen, müssen jedoch erst die Erlaubnis eines Spielers haben, bevor sie ihm das Pokemon stehlen dürfen (ausnahme ist eine Situation in der es schlechtes Rollenspiel wäre das Pokemon nicht zu stehlen) Grundsätzlich haben Spieler aber die Möglichkeit ihre Pokemon zu retten.

- Es gibt Pro und Kontra für das Mitglied werden: So werden einem Pokemon geliehen, die man für Missionen braucht und man erhällt kostenlosen Zugang zu vielen Items, dafür wird man gesucht und es werden einem die eigenen Pokemon abgenommen, wenn ein anderer diese benötigt.

- Große Aktionen, wie die Blockade einer Route, ein Massenraub oder die Besetzung einer Stadt sind Events, die von der Spielleitung ausgerufen werden und extra Erfahrung bringen.

- Routen und Städte sind anders als sie erscheinen. für Städte versuchen wir Bilder aus dem Anime zu nehmen, da diese die größe besser darstellen. Für die Routen und Höhlen nehmen wir Bilder aus den Spielen. Diese dienen um zu verdeutlichen um welche Routen es sich handelt. Natürlich weichen die Beschreibungen von den Routen ab und es steht euch somit frei, in dem Rahmen auch andere Wahrnehmungen zu beschreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rollenspiel Regeln   

Nach oben Nach unten
 
Rollenspiel Regeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Seeland ~ Das Rollenspiel am Meer
» Sinnlos-Regeln
» Kalos - Regeln und Informationen!
» RPG-Regeln
» Regeln zu Bilder und Fotos im Forum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon RPG :: Öffentlicher Bereich :: Regeln-
Gehe zu: