Pokemon RPG

Pokemon RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbung: Abraxas Sounimo

Nach unten 
AutorNachricht
Abraxas Sounimo

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
EP : 0

BeitragThema: Bewerbung: Abraxas Sounimo   Fr Jul 29, 2016 8:36 am

Steckbrief – Charakter


Vorname: Abraxas (eigentlich Locus)
Nachname: Sounimo
Alter: 13 Jahre
Größe: 1,62 m
Gewicht: 52 Kg

Aussehen & Besondere Merkmale:

Abraxas hat eisblaue Haare, die unordentlich auf seinem Kopf liegen und nie das tun, was sie sollen. Er trägt eine schwarze Jacke mit rotem Saum und einem angedeuteten Pokeball-Motiv darauf. Auch seine Hose deutet einen Pokeball an, ist jedoch braun und grün. Die Kleidung ist von guter Qualität und sehr belastbar. Auch seine schwarz-roten Stiefel sind vielen Belastungen gewachsen.
Seine Hände stecken in Halbhandschuhen und am rechten Handgelenk hat er seinen Pokecom. Um Abraxas Hals hängt ein Medaillon mit dem Bild seiner Cousine, auf die er sehr stolz ist, ansonsten ziert die Hüfte des Jungen ein breiter Gürtel, in dem seine Pokemon ruhen und eine Tasche, die seine wichtigsten Items, wie Tränke und Pokebälle zum fangen lagern.
Auf dem Rücken findet sich noch ein leichter Rucksack für Wäsche, Vorräte und andere sperrige Dinge.
Ein besonderes Merkmal wären seine roten Augen, doch die sieht man nicht da er die Augen stets geschlossen zu halten scheint. Insgesamt wirkt er eigentlich immer sehr entspannt, stets mit einem seeligen lächeln auf den Lippen und offensichtlich geschlossenen Augen, als genieße er den Augenblick.
Würde man ihm seine Kleidung entfernen, könnte man zahlreiche Narben entdecken, doch er ist darauf bedacht diese alten Wunden niemandem unter die Nase zu reiben.
Seine hellen Haare waren einmal dunkelblau. Der helle Türkiston stammt von zahlreichen silbernen Haaren, die aufgrund seiner Vergangenheit entstanden sind. Das bemerkt man jedoch nur, wenn man seine Haare genau untersuch.

Bild:
 

Familie & Freunde:
Großvater:
 

Onkel:
 

Vater:
 

Mutter:
 

Cousine:
 

Die Familie ist sehr groß, da die meisten Familien mehr als einen Nachkommen haben. Doch ich habe mal die Großonkel und deren Familienzweige entfernt, da sie eh nur einen indirekten Anspruch haben und eigentlich nur die „niederen“ Aufgaben der Einrichtung erfüllen. Die einzigen „außenstehenden“ die dort arbeiten versuchen in die Familie hineinzuheiraten.

Charakter:
Er trägt ein sorgloses, jeden Moment genießendes Gemüt zur Schau und betont bei jeder Gelegenheit die positiven Aspekte einer Situation. Man erhält leicht den Eindruck das er sich vor nichts fürchtet. Jedoch würde man dies weniger auf seinen überragenden Mut schieben, als viel mehr auf seine augenscheinlich fehlende Auffassungsgabe.
Tatsächlich erscheint ihn jedoch jede Situation, verglichen mit seiner Kindheit, harmlos. Deswegen kann ihn auch nichts mehr wirklich verunsichern.
Vertrauen hat er in erster Linie zu seinen Pokemon und deswegen kümmert er sich auch mit Hingabe um sie. Er versorgt sie immer zuerst und zum erst zum Schluss versorgt er sich.
Abraxas ist darauf bedacht Pokemon mit Würde und Respekt zu begegnen und betont wie wenig er ohne sie wäre. Hinter der sorglosen Fassade versteckt sich ein halbherzig kalkulierender Verstand. Sein Motto ist: „Erstmal schau'n, danach sehen wir weiter.“
Er ist nicht dumm und kann schnell Gegner und deren stärken und schwächen analysieren. Auch hat er kein Problem damit sich für andere in Gefahr zu bringen, gerade wenn sie bewiesen haben, dass sie es Wert sind.
Wenn er seine Augen vollständig öffnet, dann nur weil er ernst macht. Seine ganze Austrahlung verändert sich dann und kann bei Leuten ein Gefühl des Unwohlseins, bis hin zur Angst auslösen. Seine Pokemon geben dann 200% wenn er diesen „Modus“ annimmt, weil das bedeutet das er Gefahr für Leib und Leben von jemanden erwartet. Und dann wird er auch ungewöhnlich aggressiv und schert sich einen Dreck um Anstand und Regeln. Dann greift er auch schonmal Trainer an oder fungiert als Schutzschild um seinen Pokemon einen Vorteil zu verschaffen. Wie erwähnt kommt sowas höchstens vor wenn es um eine Situation mit Leben auf dem Spiel geht.

Stärken:
Er kennt seine Pokemon und kann ihre Stärken und Schwächen optimal zur Geltung bringen. Er kann schnell bei Pokemon ein Gefühl von Loyalität wecken,, weswegen auch Pokemon von anderen Trainern oft zutraulicher als gewöhnlich sind. Abraxas ist sehr robust und kann relativ viel Schaden einstecken, weswegen er auch schon mal die eine oder andere Attacke wegsteckt. Seine ruhige und positive Art erweckt meist ein Gefühl der Sicherheit, als wäre er Herr der Lage und das beruhigt Menschen und Pokemon.
Er ist zwar immernoch schneller, stärker und Robuster als ein gewöhnlicher 13 Jähriger, doch ist er mittlerweile nichtmehr so robust wie ein Erwachsener. Er ist ebenso anfällig für Paralyse, Schlaf, Gift undsoweiter wie jeder andere erwachsene. Er hat ein paar mehr Erfahrungen, gerade was das Wegstecken angeht, aber auch hier ist er keineswegs ein Übermensch.

Schwächen:
Es fällt ihm oft schwer die schwere einer Situation qauszudrücken. Dadurch wirkt er zum einen als habe er keine Ahnung was vor sich geht, zum anderen unterschätzen Leute die sich auf seine „Reaktion“ verlassen oft die Situation. Er wirkt mekist dümmlich, weswegen es Menschen schwer fällt sich auf ihn zu verlassen, wenn sie erstmal das verhälltnis von Reaktion zu Situation bei ihm bemerkt haben. Auch ist seine „Halbherzige Einstellung“ schuld daran, dass er meist die Kämpfe langsam beginnt und dann nach und nach das Tempo steigert. Was dazu führen kann, dass er in einen Nachteil rutscht, den er leicht hätte vermeiden können.

Beherrschte Tms:- keine
Orden:- keine
Bänder:- keine
Stärkstes Pokemon:- Sniebel
Lieblings Pokemon:- Sniebel
Beruf:- Pokemontrainer
-ehemals Pokemonzüchter-Lehrling
Herkunft & Vergangenheit
Spoiler:
 


Steckbrief – Pokemon
Sirona:
 

Abzu:
 

Zimu:
 

*Diese Eigenschaften sind Rollenspieltechnisch Relevant und haben keine Auswirkung auf die Kämpfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Lisanna

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
EP : 31

BeitragThema: Re: Bewerbung: Abraxas Sounimo   Di Aug 02, 2016 7:52 am

Also ich dann kommen wir mal zu deiner Bewerbung. Erstmal ist zu sagen, dass ich deine Charakter-Geschichte echt gut durchdacht und sehr detailliert finde. Also inhaltlich habe ich keine Mängel.

1: Es sind sehr viele Rechtschreib und Zeichensetzungsfehler in deiner Bewerbung. Bereits auf dem Charakterbogen zähle ich mehr als 50. Einfach bitte nochmal selbst durchlesen, sie sind relativ einfach zu finden. Wenn mal ein Buchstabendreher oder falsche Groß- und Kleinschreibung dabei ist, ist das normal und okay, aber hier ist es echt häufig.

Abraxas Sounimo schrieb:
Er ist zwar immernoch schneller, stärker und Robuster als ein gewöhnlicher 13 Jähriger, doch ist er mittlerweile nichtmehr so robust wie ein Erwachsener. Er ist ebenso anfällig für Paralyse, Schlaf, Gift undsoweiter wie jeder andere erwachsene. Er hat ein paar mehr Erfahrungen, gerade was das Wegstecken angeht, aber auch hier ist er keineswegs ein Übermensch.

2: Dieser Absatz ist zwar informativ, gehört aber nicht unter den Punkt Aussehen & Besondere Merkmale - da dieser Punkt nur zur oberflächlichen Beschreibung des Charakters da ist. Ich bitte dich diese Information woanders einzuordnen oder einfach wegzulassen (da es unter dem Punkt "Stärken" mit anderen Worten nochmal beschrieben wird/werden kann).

3: Desweiten redest du immer von "geschlossenen Augen": Wenn das der Fall sein sollte, wäre dein Charakter den Großteil der Zeit blind. Umschreibe das bitte anders indem du zumindest in der Beschreibung von "fast geschlossenen Augen" redest oder auch "es sieht so aus, als ob seine Augen geschlossen wären".

Ansonsten ist der Charakter sehr schön & gut ausgearbeitet. Kommen wir nun zu den Pokemon:

4: Lies dir bitte folgenden Satz durch:
Abraxas Sounimo schrieb:

Da sie nur dann und wann interessiert ist, wirkt sie die meiste Zeit mürrisch und zurückgezogen und man manch einer, gerade wenn er das kurze lachen bemerkt, wenn sich jemand was getan hat, denkt sie hätte Schwierigkeiten sich auszudrücken oder so.

Sowas ist sehr schwer zu lesen und auch Floskeln wie z.B. "oder so" sollten in einer reinen Beschreibung nicht Vorkommen. Man muss wirklich genau und mehrfach lesen, um zu verstehen was gemeint ist (zuzüglich Rechtschreibfehler s. Punkt 1). Ich würde dich bitten die Texte der Vorlieben und Abneigungen nochmal stichpunktartig unter den jeweiligen Kurztexten zusammenzufassen, sodass man im RPG auch mit einem Blick auf die Bewerbung nochmal nachsehen kann.

5: Die Angabe der Eigenschaften werde ich nicht beurteilen, da diese Angabe grundsätzlich noch zur Diskussion steht.

Fazit: Alles in allem hast du ein interessanten Charakter, der vielschichtig und interessant ist. Sniebel scheint dein Hauptpokemon zu sein und passt Abra einfach perfekt zu ihm! Ich freue mich schon auf deinen Charakter im RPG.
Sobald du die angegebenen Sachen verbessert oder zumindest meine Anmerkung kommentiert hast, werde ich nochmal drüber schauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Sounimo

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
EP : 0

BeitragThema: Re: Bewerbung: Abraxas Sounimo   So Aug 07, 2016 11:50 am

1.) Die Rechtschreibung wird noch überarbeitet (irgendwann mal, wenn sich die Zeit dafür findet xD)

2.) Ich habe den Absatz jetzt bei Stärken hingesetzt

3.) Nun sind es nur noch "augenscheinlich geschlossene Augen"^^

4.) Den Absatz habe ich umformuliert

5.) Die Vorlieben und Abneigungen kann ich derzeit leider nicht stichpunktartig zusammenfassen, da ich die maximallänge des Beitrags damit überschreite xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prof. Lisanna

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
EP : 31

BeitragThema: Re: Bewerbung: Abraxas Sounimo   Di Aug 09, 2016 10:11 am

Abraxas Sounimo schrieb:
1.) Die Rechtschreibung wird noch überarbeitet (irgendwann mal, wenn sich die Zeit dafür findet xD)

Aber erst dann kann ich dir mein "Angenommen" geben.

Abraxas Sounimo schrieb:

2.) Ich habe den Absatz jetzt bei Stärken hingesetzt

3.) Nun sind es nur noch "augenscheinlich geschlossene Augen"^^

4.) Den Absatz habe ich umformuliert

Das ist soweit erledigt und gefällt mir deutlich besser, also hier keine Einwände mehr. Razz

Abraxas Sounimo schrieb:

5.) Die Vorlieben und Abneigungen kann ich derzeit leider nicht stichpunktartig zusammenfassen, da ich die maximallänge des Beitrags damit überschreite xD

Dann mach für deine Pokemon Datenblätter ein Extra Post und poste Diesen mit der Zusammenfassung noch einmal neu unter meinen jetzigen Kommentar.
Eine schnelle Übersicht bei den Eigenschaften ist zum Nachschauen im RPG sehr wichtig Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung: Abraxas Sounimo   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung: Abraxas Sounimo
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung für "6 paths of Pain"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon RPG :: Öffentlicher Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: